One Two
Professur Agrarökologie / Organischer Landbau

Professur Agrarökologie / Organischer Landbau

AOL

AGE Nutzungs- und Vergabeordnung

Nutzungs- und Vergabeordnung
der Außenlabore

 

Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum  &  Datenschutzerklärung

Adresse

Campus Wiesengut

Siegaue 16

53773 Hennef 

Tel.: 02242 - 913 42 7

Fax: 02242- 913 42 88

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 
Sie sind hier: Startseite Betrieb Naturschutz Landschaftsgestaltung II

Landschaftsgestaltung II

Säume & Feldraine

Alle Acker- und Grünlandflächen des Versuchsbetriebes Wiesengut sind von breiten Rainstrukturen umsäumt. Diese Pufferflächen werden in unregelmäßiger Folge ein- bis zweimal jährlich partiell gemäht. Dabei wird darauf geachtet, dass die Säume während des Winters eine hohe Pflanzenstruktur in Form von Gräser-, Staudenstängeln und Fruchtständen aufweisen. Viele Nutzinsekten und Spinnen benötigen diese Landschaftselemente als Überwinterungsquartiere. In der Feldflur lebende Vögel (Rebhühner, Finken u. v. a.) sind besonders in der kalten Jahreszeit auf Stauden- und Gräsersamen der Raine angewiesen.

Artikelaktionen